SH-Landesmeisterschaften 2015 der A-Jugend, Junioren und Aktiven im Florett und Säbel

5 Aktive kämpften im Damen-Florett um den Titel - gewonnen hat ihn Hilke Kollmetz, gefolgt von Pauline Gude als Vize-Landesmeisterin, die sich den gleichen Platz auch bei den Juniorinnen sicherte.

Bei den Herren - hier 7 Fechter am Start - setzte sich Jan-Hendrik Lühr gegen Hans-Martin Raeker durch. Platz 4 erkämpfte sich Henrik Fey.

Auch bei den Junioren erzielten die HFCL-Fechter beachtliche Erfolge. Henrik Fey holte Bronze. Die Plätze 4 bis 6 gingen an Jonas Obermann, Johannes Czech und Johannes Drevs.

Die A-Jugend, verstärkt durch zahlreiche Fechter der B-Jugend, betrat dann am Sonntag die Planche. Die 4 HFCL-Damen erreichten nach durchwachsenen Vorrundengefechten die 8er Finalrunde. Greta Röpke erkämpfte sich einen hervorragenden 4. Platz, gefolgt von Josephine Kirschstein und Julia Frank, Swantje Godau belegte Platz 8.

Bei den Herren konnte sich Johannes Czech über Bronze freuen.

Im anschließenden spannenden Mannschaftswettkampf gelang es den HFCL-Fechterinnen trotz beherztem Einsatz leider nicht, die Pinneberger Damen zu bezwingen und erreichten Platz 2.

Die Säbelfechter begannen im Anschluß mit ihren Gefechten. Für den HFCL waren Alisa Drescher und Maja Briere am Start.

Herzlichen Glückwunsch an alle Fechter !

 

 

 

16. Internationaler GIG-Cup in Berlin am 21. Februar 2015

Im riesigen Sportforum Berlins traten drei Fechter aus Lübeck und Lütjensee an, um sich auf diesem großen Schülerturnier unter den Augen und mit Unterstützung ihrer Trainerin Friedrike Janshen mit der Konkurrenz zu messen. Eigentlich waren vier Fechtsportler gemeldet, jedoch hatte sich Mina Peter wenige Tage vorher beim Schlittschuhlaufen den linken Arm gebrochen und konnte nicht mitfechten. Dennoch war sie da und unterstützte ihre Vereinskameradinnen mit Rat und Tat - und es hat sich gelohnt.

In dem mit 21 Startern stark besetzten Feld der männlichen Schüler 2003 konnte sich Moritz Fröhlich aus dem Partnerverein FC Lütjensee hervorragend durchsetzten. In den drei Ausscheidungsrunden vor der Finalrunde immer vorn mit dabei zeigte er auch beim Kampf der letzten 6 Fechter, dass immer mit ihm zu rechnen ist.  Hervorragendes Ergebnis: der zweite Platz!

Dem wollten die beiden Starterinnen des HFCL bei den Schülerinnen des Jahrgangs 2003 natürlich nicht nachstehen.  Lea Sophie Drescher und Frauke Godau überstanden die ersten beiden Vorrunden der insgesamt 18 Starterinnen ihres Jahrganges ebenfalls ausgesprochen gut - immer an der Spitze oder ganz kurz dahinter. In der dritten Runde trafen die beiden Lübeckerinnen dann das erste und letzte Mal an diesem Tag aufeinander und lieferten sich ein gewohnt spannendes Gefecht auf hohem Niveau, das Frauke knapp mit 4:3 in der Verlängerung für sich entscheiden konnte.  

In den weiteren Gefechten dieser Runde konnte Lea nicht an ihre starken Leistungen der Vorrunden anknüpfen und nur einen Kampf gegen die zum Teil geradezu überraschend stark auftretende Konkurrenz gewinnen und verpasste so die Runde der besten sechs.

Frauke schaffte es problemlos in die Finalrunde, wo sie einen kleinen Sturmlauf gegen vier ihrer fünf Gegnerinnen startete und jeweils mit 5:0 gewann. Im Kampf gegen die spätere Siegerin, Angelina Noelle Krause vom FC Cottbus, musste sie dann allerdings trotz starkem Widerstand mit 0:3 die einzige Niederlage an diesem Tag hinnehmen.

Endergebnis: ein hervorragender 2. Platz für Frauke Godau, ein guter 7. Platz für Lea Sophie Drescher, eine Siegerin der Herzen mit Mina Peter und eine zufriedene Trainerin Friederike Janshen.

Jahreshauptversammlung 2015

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 24.02.2015 statt. 

Die schriftliche Einladung erhaltet ihr gesondert. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom letzten Jahr liegt während der Trainingszeiten aus und wird Euch auch Wunsch zugestellt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Erfolg beim Buchholzer Wespenstich 2015

Dieses, sonst im Herbst stattfindende, beliebte Turnier stand am Wochende 21./22.2. in Konkurrenz zu anderen Turnieren, einschließlich der SH-Landesmeisterschaften. Das zeigte sich deutlich in den Teilnehmerzahlen. Dadurch wurde es aber zu einem geeigneten Turnier für unsere Nachwuchs-Fechterin Stine Bohlmann (Jahrgang 2004), die in den Gefechten gegen ihre 5 Gegenerinnen aus Celle, Hitzacker und Munster kräftig Erfahrungen sammeln konnte. Letztendlich errang sie bei diesem Wettbewerb in ihrer Altersklasse Platz 2 und freute sich über den verdienten Pokal.

HFCL-Fechter zeigen auswärts bestechend gute Leistungen

Während sich Schüler und B-Jugend am 7. Februar beim Türmchenturnier tummelten, mischten 4 Fechter des HFCL in Kassel bei den Internationalen Hessischen Seniorenmeisterschaften mit. Fechter aus ganz Deutschland und Europa, u.a. aus Italien und Ungarn, waren angereist.

Hilke Kollmetz startete in der AK 40 im Florett- und Säbelwettkampf und holte beide Titel. Ihr nächstes großes Ziel ist eine Medaille im Einzel bei der EM in Porec, bei der sie im letzten Jahr mit der Florett-Mannschaft die Silbermedaille gewinnen konnte.

Hans-Georg Brinkmann ersäbelte sich in der AK 50+ einen guten 7. Platz. Im Florett-Wettbewerb, bei dem er - als 6. gesetzt - im Direktausscheid auf Hans-Martin Raeker traf und diesem unterlag, erreichte er Platz 10. Der spätere Gesamtsieger stoppte leider in Hans-Martins nächstem Gefecht dessen Weg an die Spitze und verwies ihn auf Platz 6.

Zusammen mit 8 weiteren Florett-Fechtern der AK 60+ startete Michael Scheftel in sein Turnier. Er erkämpfte sich die Bronzemedaille, wobei er sich besonders über den Sieg gegen Bruno Kachur aus Ditzingen freute, den er das erste Mal schlagen konnte.

Die Säbelspezialisten trafen sich zur gleichen Zeit beim Herrenhäuser Schwert, einem Qu-FN-Turnier für B- und A-Jugend sowie Aktive, in Hannover. Unter den 4 Fechterinnen der A-Jugend sicherte sich Alisa Drescher den Sieg. Vereinskameradin Maja Briere freute sich über Bronze.

« Neueste Beiträge »

Gold und Bronze bei den Senioren-Europameisterschaften in Porec

Vom 13.-17.Mai fanden in diesem Jahr die Europameisterschaften der Senioren in Porec statt. Mit dem Säbel konnte sich hier Friederike Janshen den


« Weiterlesen »

Gold beim Räuber-Klemens-Pokal

Der HFCL schickte am 16. Mai nur eine Fechterin zu diesem - wie immer gut organisierten - Nachwuchsturnier in Pritzwalk. Frauke Godau setzte sich in


« Weiterlesen »

HFCL bei Deutschen Meisterschaften der Jugend in Florett und Säbel

Vier Florett- und Säbel-Nachwuchsfechter der Jahrgänge 2000-2002 des HFCL konnten sich in diesem Jahr für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren


« Weiterlesen »

2x Gold, Silber und Bronze beim Wappen von Hamburg

Unsere vier Turnier-Senioren-Fechter Friederike Janshen, Hilke Kollmetz, Hans-Martin Raeker und Hans-Georg Brinkmann erkämpften sich am 2. und 3. Mai


« Weiterlesen »

Petermännchen-Pokal und Ostsee-Cup-Finale 2015 in Schwerin

Der Petermänchen-Pokal in Schwerin lockte am 2. Mai 2015 wieder drei der wettkampfbereiten Fechterinnen des HFCL an. Merklicher Unterschied zum


« Weiterlesen »

Schleswig-Holstein-Cup 2015 - Ergebnisse und letzter Termin!

Hier findet ihr die Ergebnisse der 1. und 2. Runde des SH-Cups und das Gesamtergebnis (Stand: 02.05.2015)

Die nächste - und letzte Runde - findet am


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: Tel: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Louise-Schroeder-Weg 40, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!