In der ersten Runde überzeugte sie mit vier Siegen, zwei weitere Gefechte entschied sie im nächsten Durchgang für sich und sicherte sich damit einen guten Platz im Mittelfeld der besten 64 Fechterinnen. Im K.O. gelang ihr ein 15:7 gegen die Essener Ilva Woeste, dann unterlag sie der Bonnerin Franziska Schmitz, die am Schluss vierte des Gesamtklassements wurde. Finia belegte am Ende den 24. Platz und erfocht somit einige Punkte für die Deutsche A-Jugend- und Junioren-Rangliste.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

« Neueste Beiträge »

HFCL-Fechter erolgreich unterwegs

Am Samstag, 18.2., waren drei Lübecker Fechter in verschiedenen Ecken Deutschlands bei Turnieren dabei.

Mit dem Säbel holte HFCL-Trainerin Friederike


« Weiterlesen »
Sommercamp 2017 in Greifswald

Auch 2017 besteht wieder die Möglichkeit für Florett-, Säbel- und Degenfechter aller Altersklassen, in den Sommerferien beim Fechtlehrgang das


« Weiterlesen »
Punktejagd in Kassel

Die Hessischen Seniorenmeisterschaften für alle drei Waffen zogen am 4. Februar wieder zahlreiche Fechterinnen und Fechter der Altersklassen ab 40


« Weiterlesen »
Holsten-Türmchen 2017

40 Fechterinnen und Fechter der Jahrgänge 2003-2008 aus den nördlichen Bundesländern und dem Berliner Raum gingen beim kleinen Bruder des


« Weiterlesen »
Spaß beim Er + Sie - Turnier

Mit gleich 3 Fecht-Paaren rückte der HFCL am 22. Januar in Hamburg zum Er + Sie-Turnier an, um sich mit weiteren 14 Florett-Doppels zu messen.

Mit


« Weiterlesen »
B-Jugend-Fechterinnen in Topform

Mit 138 Starterinnen der Jahrgänge 2000-2004 ging der Internationale Fair-Resort-Cup Jena, ein Ranglistenturnier der weiblichen Florett-A-Jugend, in


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Louise-Schroeder-Weg 40, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!