In der ersten Runde überzeugte sie mit vier Siegen, zwei weitere Gefechte entschied sie im nächsten Durchgang für sich und sicherte sich damit einen guten Platz im Mittelfeld der besten 64 Fechterinnen. Im K.O. gelang ihr ein 15:7 gegen die Essener Ilva Woeste, dann unterlag sie der Bonnerin Franziska Schmitz, die am Schluss vierte des Gesamtklassements wurde. Finia belegte am Ende den 24. Platz und erfocht somit einige Punkte für die Deutsche A-Jugend- und Junioren-Rangliste.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

« Neueste Beiträge »

Glatter Auftritt beim Drostei-Turnier

Das Schleswig-Holsteiner Ranglistenturnier in Pinneberg war auch dieses Jahr am ersten Dezemberwochenende 2016 gut besucht. Trotz der heftigen


« Weiterlesen »
Medaillen in Duisburg und Berlin

Die Deutschen Senioren-Mannschafts-Meisterschaften im Florett, Säbel und Degen wurden dieses Jahr nicht wie gewohnt in Dresden ausgetragen, sondern


« Weiterlesen »
Junioren-DM Säbel und Cadet Circuit Florett in Baden-Württemberg

Die Deutschen Junioren-Meisterschaften im Säbel in Eislingen waren am 12. November das Ziel von Lea-Carlotta Laux. Gut vorbereitet von Trainerin


« Weiterlesen »
Außen grau, innen weiß - Fechten am ersten Novemberwochenende 2016

Die Offenen Hamburger Meisterschaften lockten so einige Fechter der Aktivenklasse aus der Region zur Sporthalle am Mümmelmannsberg.

Im


« Weiterlesen »
Weissherbst-Turnier 2016

Vorweg gesagt: eine richtig schöne Halle habt ihr da ins Eimsbüttel - durch die Riesenfenster kommt viel Licht ins farbenfrohe Innere und es gibt


« Weiterlesen »
Silber und Bronze in Potsdam

Die Teilnahme an einem Youngster-Cup-Turnier ist immer eine Reise wert. So bot der Sanssouci-Pokal in Potsdam für die HFCL-Fechter der B-Jugend


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jörn Voigt

Telefon: 04 51 / 88 97 888

Anschrift: Louise-Schroeder-Weg 40, 23558 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!