Nationales Junioren QuB-Turnier Damenflorett in Jena am 28.05.2011

In der ersten Runde überzeugte sie mit vier Siegen, zwei weitere Gefechte entschied sie im nächsten Durchgang für sich und sicherte sich damit einen guten Platz im Mittelfeld der besten 64 Fechterinnen. Im K.O. gelang ihr ein 15:7 gegen die Essener Ilva Woeste, dann unterlag sie der Bonnerin Franziska Schmitz, die am Schluss vierte des Gesamtklassements wurde. Finia belegte am Ende den 24. Platz und erfocht somit einige Punkte für die Deutsche A-Jugend- und Junioren-Rangliste.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

« Neueste Beiträge »

Ausschreibung 7-Türme-Turnier 2015

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Turnier-Wochenende am 26./27. September 2015. 

Hier findet ihr die Ausschreibung für unser zweites großes


« Weiterlesen »

SH-Landesmeisterschaften 2015 der A-Jugend, Junioren und Aktiven im Florett und Säbel

5 Aktive kämpften im Damen-Florett um den Titel - gewonnen hat ihn Hilke Kollmetz, gefolgt von Pauline Gude als Vize-Landesmeisterin, die sich den


« Weiterlesen »

16. Internationaler GIG-Cup in Berlin am 21. Februar 2015

Im riesigen Sportforum Berlins traten drei Fechter aus Lübeck und Lütjensee an, um sich auf diesem großen Schülerturnier unter den Augen und mit


« Weiterlesen »

Erfolg beim Buchholzer Wespenstich 2015

Dieses, sonst im Herbst stattfindende, beliebte Turnier stand am Wochende 21./22.2. in Konkurrenz zu anderen Turnieren, einschließlich der


« Weiterlesen »

Anfänger willkommen!

Der HFCL freut sich auf interessierte Anfänger oder Fortgeschrittene jeden Alters, die den Fechtsport für sich entdecken wollen.

Kinder (bis


« Weiterlesen »

HFCL-Fechter zeigen auswärts bestechend gute Leistungen

Während sich Schüler und B-Jugend am 7. Februar beim Türmchenturnier tummelten, mischten 4 Fechter des HFCL in Kassel bei den Internationalen


« Weiterlesen »

Vereinsleitung

1. Vorsitzender: Jan Gerke

Telefon: 0451 - 88 30 86 02

Anschrift: Lichte Querstraße 10 23552 Lübeck

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!